+++"Celebrating Doris", eine DVD zu Ehren von Doris Day, die am 3.April ihren 92. Geburtstag feierte, ist jetzt erhältlich bei der Doris Day Animal Foundation (www.ddaf.org). ++Seit November 2014 auch in Europa: Die gelbe, duftende "DORIS DAY"-Rose! Nur erhältlich bei C. & K. Jones in Tarvin, England ( www.jonestherose.co.uk )+++Am8.Oktober 2016 findet wieder ein Hoffest statt bei Martina und "Moritz" auf deren Apfelgut in Sulz/Hopfau!+++  

                                       

                                                      

 

 

 

 

     

HERZLICH WILLKOMMEN!

Diese Hobby-Webseite für Tomatenfans möchte Lust darauf machen, die Vielfalt der Tomatenwelt im eigenen Garten oder auf dem Balkon kennen zu lernen. 

Besonders das Entdecken von historischen Sorten kann faszinierend sein, denn diese Tomaten haben zum Teil eine außergewöhnliche Geschichte und bringen ungewöhnliche Farben, Formen und Aromen in den Garten und auf den Tisch.

    

 Teilweise sind diese traditionellen Kultursorten eng mit einer bestimmten Region verbunden in der sie entstanden sind und immer noch angebaut werden. Samen und Rezepte dieser Sorten werden dort in den Familien von einer Generation zur Nächsten weitergegeben.

Doch auch das Gegenteil kann der Fall sein: So manche Tomatensorte nahm ihren Weg mit Auswanderern zum Beispiel aus Norddeutschland oder dem Schwarzwald in die USA, wo sie seitdem weiterkultiviert und gepflegt wird.

So kann man bei Auslandsaufenthalten auf wahre Raritäten stossen: Halten Sie deshalb überall Ausschau nach Saatgut-denn was gibt es schöneres als die Erinnerungen an einen besonders schönen Urlaub im eigenen Garten jedes Jahr von neuem zu erleben und geniessen zu können?

Viel Spass beim Entdecken auch historischer Sorten und eine reiche Ernte wünscht Ihr/Euer "TomatoFan" Olaf

-Bei der Vorstellung von 22 Tomatensorten-

 

Hier vorab drei besondere Saatgutanbieter, mit denen ich bisher sehr gute Erfahrungen machen konnte: 

Hervorheben möchte ich Gary Ibsen aus Kalifornien.

Seit über 30 Jahren baut er BIO-Tomaten an und hat es inzwischen auf eine Sammlung von ca. 600 Sorten gebracht. 17 Jahre lang fand im September auf dem Gelände des in Carmel ansässigen Golf Resorts "Quail Lodge" ein von ihm organisiertes Fest mit zahlreichen Attraktionen rund um die Tomate statt. Es wurden u.a. Verkostungen von 350, von ihm angebauten Sorten vorgenommen, Sterneköche stellten Rezepte vor, es gab ein Barbeque mit Live-Musik und Golftourniere mit Prominenten. Der Erlös der Eintrittsgelder wurde an wohltätige Organisationen gespendet.

Im September 2008 nun fand leider das bisher letzte Tomatenfest statt. Unter anderem der immer grösser gewordene Organisationsaufwand, führte zu einem Stop der beliebten (und in ganz USA bekannten) Veranstaltung. Dennoch, wer mit offenen Augen durch das Carmel Valley fährt, entdeckt Tomatenanbauflächen und kann sich über die Homepage von Mr. Ibsen, eine große Auswahl in Form von Samen nach Hause holen: 

 

http://store.tomatofest.com/?click0812

 Auf TomatoFest finden sich durchweg interessante Tomaten-die meisten davon sind alte, lange beliebte Sorten, aber auch neuere wie die robuste rote: "Clint Eastwood`s Rowdy Red", benannt nach dem Schauspieler, Regisseur und ehemaligen Bürgermeister von Carmel.

Eine etwaige Übernachtung in Carmel führt uns zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten, die dort lebt: 

   

                 Doris Day              CYPRESS INN                 

Die beliebte Sängerin, Schauspielerin und Tierschützerin ist Mitbesitzerin des eleganten, tierfreundlichen Hotels Cypress Inn .    

Informationen zu Carmel-by-the-sea, dem gemütlichen historischen Inn und dem hoteleigenen Restaurant "Terry`s" finden Sie bei www.cypress-inn.com, www.carmelterrys.com und im Linkmenü "Carmel & Doris Day`s Hotel Cypress Inn " sowie im dazugehörigen Fotoalbum.

(Gerne sende ich Ihnen kostenlos Broschüren dieses schönen Hotels und der Tierschutzorganisation von Miss Day zu-benutzen Sie bitte einfach das Kontaktformular.)

       Wer den legendären Highway No.1 in südlicher Richtung weiterfährt, gelangt zum Küstenort Cambria, mit der dort ansässigen, sehenswerten Gärtnerei, der "Cambria Nursery ".

 

Sie ist, wie auch der Ort, einen Besuch wert und bietet u.a. ein interessantes Angebot an Gemüse-und Blumensamen.

 So, doch nun weg von tomatig angehauchten Urlauben in den USA, hier noch zwei weitere, sehr empfehlenswerte Saatgutanbieter:

 www.realseeds.co.uk - ein kleiner walisischer Familienbetrieb der sich der Erhaltung alter Gemüsesorten verschrieben hat und tatsächlich nur Sorten anbietet, die auch wirklich für den Hobbygärtner empfehlenswert sind. Alle angebotenen Gemüsesamen wurden auf dem Hof der Familie in Wales getestet und für gut befunden. 

www.organiccatalogue.com - ein englischer Anbieter von Sämereien und gärtnerischem Zubehör, dessen Erlöse der HDRA-Stiftung zu Gute kommen, die biologischen Anbau forciert.

Erwähnt sei noch eine besondere Tomatenpersönlichkeit:

Tom Wagner 

                                                    

        Hier bei der Bestäubung von Tomaten

Er ist einer der bekanntesten Tomatensammler und Züchter unserer Zeit. Vom Gründer der Saatgutfirma "Tater Mater", stammen unter anderem so bekannte und beliebte Sorten wie: Green Zebra, Green Grape, Shimeig Creg oder auch Banana Legs. Sein zweites Fachgebiet neben den Tomaten, ist die Züchtung von Kartoffelsorten. 

Dies sind seine Webadressen:

www.newworldcrops.com, www.tater-mater.blogspot.comwww.TaterMaterSeeds.comwww.tomatoville.com   

Herzlichen Dank an Tom Wagner, für die Erlaubnis sein Bild verwenden zu dürfen.  

 Die Auswahl an Saatgutanbietern auf allen Kontinenten ist überwältigend - deshalb sind hier und im Kapitel "Adressen/Links" erst einmal nur einige erwähnt, weitere werden folgen! Auch werden die Informationen zur Geschichte, zur Verarbeitung der eigenen Ernte und zu weiteren Tomatensorten immer wieder ergänzt. Wahrscheinlich wird diese Website aber nie ganz fertiggestellt sein, so wie auch ein Garten nie fertiggestaltet oder - bepflanzt ist, dennoch bin ich bemüht das ein oder andere Kapitel bald zu vervollständigen. 

  

(Ailsa Craig, Yellow Gooseberry, Sweetie & Sungold)

Und nicht zu vergessen:

Hier ist auch Raum für Rezepte, Anregungen und Tipps von anderen Tomatenfreunden. Gerne gebe ich sie im dafür eingerichteten Kapitel weiter (selbstverständlich mit dem Hinweis auf den Autor und, falls gewünscht, gerne auch mit einem Bild)-ich freue mich schon jetzt darauf!

  

 

   Besondere Webseiten:

   www.dorisdayanimalfoundation.org  

  www.dorisday.com  www.cypress-inn.com  www.ddaf.org  

  www.florida-ferien.org  www.günstige-beschriftungen.de  

  www.apfelgut.de  http://store.tomatofest.com/?Click0812

 

   

 

 

 

 

 

 

                          


Sie sind Besucher Nr.


powered by Beepworld